Dr. Ingo Strauss, Partner im Düsseldorfer Büro von Latham & Watkins, verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Beratung von Mandanten bei nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen sowie gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen.

Dr. Strauss berät nationale und internationale Mandanten bei öffentlichen und privaten M&A-Transaktionen, Private Equity sowie in gesellschaftsrechtlichen und sportbezogenen Fragen.

Führende juristische Publikationen, darunter JUVE und Chambers, zählen ihn zu den führenden M&A-Anwälten und bezeichnen ihn als einen der aktivsten Transaktionsanwälte in Deutschland.

Dr. Ingo Strauss ist Mitglied in mehreren Vereinigungen, unter anderem in der Vereinigung für Gesellschaftsrecht (VGR).

  • METRO – Veräußerung der Mehrheitsbeteiligung an METRO China an Wumei.*
  • Bayer – Beratung bei diversen Transaktionen, u.a.
    • Verkauf der Mehrheitsbeteiligung am Chemieparkbetreiber Currenta an Macquarie Infrastructure and Real Assets (MIRA).*
    • Erwerb des Biopharma-Unternehmens AskBio.*
  • GEA – Verkauf des Kompressoren-Herstellers GEA Bock.*
  • Paragon Partners – Beratung bei diversen Transaktionen, u.a.
    • Erwerb der Castolin Eutectic Group von der Messer Gruppe.*
    • Verkauf von NovumIP an Questel.*
  • Körber AG – Verkauf der Schleifsparte.*
  • Deutsche Beteiligungs AG – Beratung bei diversen Transaktionen, u.a.
    • Erwerb von congatec.*
    • Verkauf von DNS:Net.*
  • ZF Friedrichshafen – Carve-out und Verkauf ihrer Cherry Geschäftseinheit (Computer Input Devices).*

*Abgeschlossen während Zugehörigkeit zu vorheriger Kanzlei.

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Doctorate of Law, University of Cologne, 2005
  • Second State Exam, Higher Regional Court, Cologne, 2005
  • First State Exam, University of Cologne, 2002