3D illustration, embossed mesh
Our Work

Latham & Watkins berät Hg bei Verkauf von Transporeon

December 14, 2022

Die Transaktion mit einem Volumen von 1,88 Milliarden Euro zählt zu den größten Private Equity-Deals in Deutschland im zweiten Halbjahr 2022.

Latham & Watkins LLP hat Hg, einen führenden Investor in Software- und Dienstleistungsunternehmen, beim Verkauf von Transporeon, einer führenden cloudbasierten Softwareplattform für das Transportmanagement, an Trimble beraten. Das Transaktionsvolumen liegt bei 1,88 Mrd. Euro. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen und wird voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2023 abgeschlossen. 

Latham & Watkins begleitet Hg regelmäßig bei Transaktionen, zuletzt bei der Veräußerung von MEDIFOX DAN an ResMed.

Latham & Watkins LLP hat mit folgendem Team beraten:

Oliver Felsenstein, Dr. Maximilian Platzer (beide Partner, gemeinsame Federführung, beide Frankurt), Dr. Corinna Freudenmacher (Associate, München) Michele Maurice Stephan, Dr. Lennart Werbeck (beide Associate, beide Frankfurt, alle Private Equity), Stefan Süß (Partner, Steuerrecht, München), Dr. Susan Kempe-Müller (Partner), Pia Sösemann (Associate, beide Corporate/IP), Dr. Max Hauser (Partner, Frankfurt), Dr. Jana Dammann de Chapto (Counsel, Hamburg), Judith Jacop, Dr. Nicolas Jung (beide Associate, Frankfurt, alle Kartellrecht/Investitionskontrolle), Joel Trotter (Partner), Jonathan Drory (Counsel, beide Kapitalmarktrecht, Washington DC), Anastasia Dressler (Associate, Finance), Dr. Wolf-Tassilo Böhm, Jonas Kraus (beide Associate, Datenschutz, alle Frankfurt), Dr. Anne Löhner (Partner, München), Viviane Opitz (Associate, Frankfurt, beide Litigation), Joachim Grittmann (Counsel, Regulatory, Frankfurt), Dr. Stefan Bartz (Counsel, Compliance, Hamburg/Frankfurt), Andrew Galdes (Counsel), Allison Hugi (Associate, beide Compliance, Washington, D.C.), Dr. Florian Dehmel (Counsel), Martina Hölzer (Associate, beide Arbeitsrecht, München), Paul Davies (Partner), Michael Green (Associate, beide Corporate/ESG, London). 

Bei lokalen Fragen zu Corporate/IP haben zudem Bartosz Kuraś und Monika A. Górska von Wardynski & Partners aus Polen beraten.