Dr. Torsten Volkholz berät deutsche und internationale Sponsoren, Kreditnehmer und Kreditgeber bei nationalen und grenzüberschreitenden Finanzierungs-, Immobilien- und Restrukturierungsfragen.

Dr. Volkholz pflegt langjährige Beziehungen zu Mandanten in Bezug auf alle Aspekte von Immobilientransaktionen und berät diese bei: 

  • Immobilienfinanzierungen 
  • Akquisitionsfinanzierungen 
  • Restrukturierungsfinanzierungen 
  • Asset-based und allgemeinen Unternehmenskrediten 

Er berät auch Gläubiger und Investoren von in Not geratenen Unternehmen bei Restrukturierungen von Unternehmens- und Immobilienportfolios.

Ausgehend von seiner juristischen Ausbildung in Deutschland, England und den USA und seiner bisherigen Tätigkeit in einer Geschäftsbank sowie als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Kiel und als Lehrbeauftragter der Bucerius Law School bietet er den Mandanten eine umfassende Sichtweise auf ihre Fragestellungen.

Herr Volkholz berät Mandanten auch in einer Reihe von Fragen des Stiftungsrechts.

  • Advent International – Finanzierung der Übernahme der Douglas Holding AG (richtungsweisende grenzüberschreitende Finanzierung).
  • Angelo, Gordon – Finanzierung des Erwerbs von Wohnportfolios und anderen Portfolios.
  • Apollo Real Estate Fund – Finanzierung und Restrukturierung deutscher Immobilienportfolios.
  • Banco Santander – Refinanzierung einer deutschen Tourismus- und Hotelkette.
  • Bavaria Yachtbau – Vertretung bei der Restrukturierung.
  • Conergy – Betriebsmittel- und Investitionskreditlinie.
  • Deutsche Bank – Restrukturierung deutscher börsennotierter Unternehmen.
  • GE Capital – Beratung bei mehreren Finanzierungs- und Refinanzierungstransaktionen.
  • Goldman Sachs – Beratung bei verschiedenen Übernahmen.
  • Henderson Global Investors – Zahlreiche Finanzierungen von deutschen Immobilienportfolios. 
  • H.I.G. European Capital Partners – Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Losberger GmbH.
  • HPS Investment Partners, LLC – Bereitstellung einer vorrangig besicherten Kreditfazilität in Höhe von US$ 1 Milliarde für Bombardier, eine Transaktion, die von Private Debt Investor (PDI) 2022 zu den 10 wichtigsten Transaktionen im Bereich Private Debt gezählt wird.
  • Morgan Stanley Real Estate Fund/Redos Real Estate – Erwerb und Finanzierung verschiedener Immobilienportfolios.
  • Deutsche Pfandbriefbank – Finanzierung eines Immobilienportfolios.
  • Royal Bank of Scotland – Beratung bei mehreren Restrukturierungen.
  • UniCredit Bank – Mehrere Immobilienrestrukturierungen.
  • Wilmington Trust – PrimaCom-Restrukturierungen sowie als Agent und Sicherheitenagent in der Restrukturierung und Insolvenz von Praktiker/Max Bahr.

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Dr. jur., University of Kiel, 2007
  • Second German State Exam, Higher Regional Court, Hamburg, 2005
  • LLM, Tulane University Law School, 2001
  • First German State Exam, University of Kiel, 2000

Languages Spoken

  • English
  • German