Dr. Rainer Traugott berät deutsche und internationale Unternehmen, Private-Equity-Häuser und Infrastruktur-Investoren bei komplexen Transaktionen und gesellschaftsrechtlichen Fragen, häufig in internationalem Kontext.

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung berät Rainer Traugott Mandanten pragmatisch und innovativ in einer Vielzahl von gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten. Er begleitet sowohl öffentliche als auch private Transaktionen, einschließlich Unternehmenskäufe, Veräußerungen, öffentliche Übernahmeangebote und Zusammenschlüsse. Darüber hinaus berät Herr Traugott regelmäßig Vorstände und Aufsichtsräte in Fragen der Unternehmensführung. Seine Beratung erstreckt sich auch auf Unternehmensumwandlungen, einschließlich Spin-offs und Carve-outs.

Herr Traugott nutzt seine Kenntnis der Interessenlagen unterschiedlicher Marktteilnehmer, nämlich börsennotierter Unternehmen, Mittelstandsunternehmen, Private-Equity-Häuser und Infrastruktur-Investoren, um Parteien bei zielführenden Verhandlungen zu unterstützen. Seine bisherige Tätigkeit umfasst eine Reihe von Präzedenzfällen mit neuartigen Strukturen.

Herr Traugott war als Global Co-Chair der Mergers & Acquisitions Practice und im Strategic Client Committee der Kanzlei tätig.

Corporate M&A

  • Barkawi – Veräußerung von Barkawi Management Consultants an Genpact.
  • BayWa –
    • € 530 Millionen Minderheitsbeteiligung von EIP an BayWa r.e. AG.
    • ESG-gebundene Konsortialfinanzierung in Höhe von € 1,7 Milliarden.
    • Joint Ventures mit Al Dahra Agriculture LLC und Al Dahra National Investments LLC (“Al Dahra”) in Abu Dhabi.
    • Mehrheitsbeteiligung an TFC Holland.*
    • Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 49% an der niederländischen Agrimec.*
    • Erwerb des niederländischen Getreidehändlers Cefetra B.V.*
    • Erwerb der MHH Solartechnik von Sunways.*
  • B/E Aerospace, Inc. –
    • Erwerb des Consumables Solution-Geschäftes von Honeywell International gegen Bareinlagen und Aktien i.H.v. US$ 1,05 Milliarden.*
    • Erwerb der F+E Fischer + Entwicklungen GmbH & Co. KG.*
  • CDH Investments –
    • Erwerb einer Beteiligung an der WOW Tech Group.
    • Fusion der WOW Tech Group mit Lovehoney.
  • congatec – Erwerb der Real-Time Systems GmbH.
  • Die Familien Dürrmeier, Goldschagg und von Seidlein – Veräußerung des Süddeutschen Verlages GmbH.*
  • Eigentümer der Messerschmitt Systems AG – Veräußerung des Unternehmens an IK Investment Partners.
  • Euro Risk Holding GmbH und Euroassekuranz Versicherungsmakler AG – Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit der britischen Hyperion Insurance.
  • Metall Zug – Erwerb einer Beteiligung in Höhe von 70% an der schweizerischen Haag-Streit Holding AG, einem führenden Unternehmen der Medizintechnik.
  • Migros – Beteiligung an der Handelskette Depot.*
  • OSRAM Licht AG – Ausgliederung des Lampengeschäfts* sowie Veräußerung des Lampengeschäfts Ledvance an ein chinesisches Konsortium aus IDG, MLS CO., Ltd. und Yiwu.
  • Siemens AG –
    • Abwicklung aller Geschäftsaktivitäten in Russland, einschließlich Transaktionen, Einhaltung von Sanktionen und Reorganisationsmaßnahmen.
    • Erwerb von Invensys Rail für ca. € 2,2 Milliarden von Ivensys.*
    • Erwerb des Gasturbinen- und Kompressorengeschäfts für € 950 Millionen von Rolls-Royce Energy.*
    • Joint Venture für Metallurgie Primetals Technologies Ltd. mit Mitsubishi Heavy Industries.*

Public M&A

  • B/E Aerospace, Inc. – Spin-off des Consumables Management-Geschäftes auf die KLX Inc. und Beratung zu bestimmten rechtlichen Aspekten der damit verbundenen internen Unternehmensumstrukturierung.* 
  • Bankenkonsortium – Börsengang der SUSE S.A. an der Frankfurter Wertpapierbörse.
  • BayWa – Taking Private der Renerco Renewable Energy Concepts AG.*
  • Brandl – Taking Private der Etienne Aigner AG.*
  • Erwin Hymer Vermögensverwaltungs AG – Taking Private der Erwin Hymer AG.*
  • Goldman Sachs – Beratung im Zusammenhang mit der Fusion von Linde/Praxair.
  • GoodMills Group GmbH – Erwerb weiterer Anteile an der VK Mühlen AG und anschließendem Squeeze-Out.*
  • ProSiebenSat.1 Media AG – Beratung beim Paketerwerb durch KKR/Permira und beim öffentlichen Übernahmeangebot für die ProSiebenSat.1 Media AG in Höhe von € 5,6 Milliarden.*
  • Siemens AG –
    • Erwerb von Brightly Software für US$ 1,575 Milliarden.
    • Abspaltung von Siemens Energy.
    • Börsengang der Medizintechniksparte Healthineers an der Frankfurter Wertpapierbörse.
    • Beratung bei der geplanten € 15 Milliarden Fusion der Bahnsparte mit Alstom.
    • Erwerb von Mentor Graphics für US$ 4,5 Milliarden.
    • Fusion der Windsparte mit dem spanischen Windkraftkonzern Gamesa.
  • Siemens Healthineers – Öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von US$ 16,4 Milliarden für Varian.
  • Sumida Corporation – Öffentliches Übernahmeangebot für die Vogt Electronic AG.*
  • Temasek – PIPE-Investment in Höhe von US$ 200 Millionen in BioNTech, einem an der NASDAQ notierten Biotech-Unternehmen mit Sitz in Deutschland.
  • Triton –
    • Verschmelzungsrechtlicher Squeeze-out der Minderheitsaktionäre der RENK AG.
    • Paketerwerb von der Volkswagen AG und öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von € 740 Millionen gegen Aktien der RENK AG und anschließendem Taking Private..

Private Equity-Transaktionen

  • 3i – strategische Investition in den Prozessautomatisierungsspezialisten xSuite.
  • AMADEUS Global Travel Distribution, S.A. – Übernahme durch Cinven und BC Partners von Air France SA, Lufthansa AG und Iberia.*
  • Apax –
    • Beabsichtigter Erwerb der Synlab Gruppe von BC Partners.*
    • Erwerb der Modekette Takko Holding GmbH von Advent International für € 1,25 Milliarden.*
  • Deutsche Beteiligungs AG (DBAG)
    • Erwerb eines Anteils an der von Poll Immobilien GmbH.
    • Zusammenschluss von duagon Holding AG mit MEN Mikro Elektronik.
    • Verkauf der Formel D Verwaltungs GmbH an 3i.
    • Verkauf der Coperion Gruppe an die US-amerikanische Hillenbrand, Inc. in Höhe von €408 Millionen.*
    • Erwerb der Coperion Gruppe.*
    • Erwerb der Heytex Bramsche GmbH.*
    • Erwerb der Dahlewitzer Landbäckerei GmbH (Dahlback) von Steadfast Capital.*
    • Erwerb und Rekapitalisierung der Preh GmbH.*
    • Veräußerung der Preh-Gruppe an die Joyson Inc.*
  • EMERAM Capital Partners – Erwerb der Süßwarenkette Hussel von Douglas Holding AG.*
  • EQT/Bankenkonsortium – IPO von SUSE.
  • EQT/OMERS – Erwerb der Deutschen Glasfaser Gruppe von KKR.
  • FSN Capital – Erwerb von Altium’s Geschäftsbereich TASKING.
  • HCP Capital – Verkauf der SGB Gruppe an BC Partners.*
  • Heytex Bramsche GmbH – Erwerb von TenCate.
  • Hg –
    • Übernahme der SimonsVoss Technologies AG und Verkauf an Allegion.*
    • Verkauf von Addison Software an Wolters Kluwer.*
  • IK Investment Partners –
    • Erwerb der Granite Holding GmbH („SCHOCK“) von HQ Equita.
    • Verkauf der Minimax Viking Gruppe an Kirkbi A/S und Intermediate Capital Group für € 1,4 Milliarden.*
    • Tertiary Buyout der Transnorm Gruppe von Equita.*
  • Montagu Private Equity – Erwerb der ADB Airfield Solutions-Gruppe von der Siemens AG.*
  • NORD Holding und BayBG – Verkauf der RHODIUS Group.*
  • Ontario Teachers’ Pension Plan Board (OTPP).
    • Direktinvestition in die Zalando GmbH.*
    • Direktinvestition in die Dafiti Latam Group.*
  • Plastech Beteiligungs GmbH – Erwerb von 74,9% an der Kautex Maschinenbau Gruppe.
  • TASKING – Erwerb von iSYSTEM.
  • Triton –
    • Verschmelzungsrechtlicher Squeeze-out der Minderheitsaktionäre der RENK AG.
    • Paketerwerb von der Volkswagen AG und öffentliches Übernahmeangebot in Höhe von € 740 Millionen gegen Aktien der RENK AG und anschließendem Taking Private.
    • Beratung bei der geplanten Übernahme des Plexiglasgeschäfts von Evonik.
    • Verkauf der Aventics Gruppe an Emerson Electric Co.
    • Erwerb von COMPO von K+S International.*
    • Abspaltung der COMPO Consumer von der Expert Sparte*, anschließender Verkauf der COMPO Expert Gruppe an die chinesische XIO Gruppe.*
    • Verkauf der COMPO Consumer Sparte Kingenta.*
    • Erwerb und Verkauf der Wittur Gruppe an Bain Capital.*
    • Erwerb des Zubehörgeschäfts für thermische Kraftwerke von ALSTOM.* 
    • Erwerb des Pneumatikgeschäfts der Bosch Rexroth AG.*
    • Erwerb der ALPINE-ENERGIE Holding AG vom spanischen Baukonzern FCC.*
  • Waterland – Erwerb von Leupold und Schneller.

Venture Capital und Wachstumsfinanzierungen

  • Patient Square Capital als Hauptinvestor bei der Serie-B-Finanzierung von Resolve Biosciences, einem Technologieunternehmen für molekulare Kartographie.
  • Siemens AG bei einer Minderheitsbeteiligung an Electrify America, Inc. in Höhe von US$ 2,45 Milliarden.
  • Avenir Growth als Hauptinvestor bei der Serie-B-Finanzierung von Cosuno Ventures, einer führenden Plattform für Beschaffung und Nachunternehmermanagement in der Bauindustrie.
  • Energize Ventures als Hauptinvestor bei der Serie-B-Finanzierung von TWAICE, einer führenden Softwareplattform für die Batterieanalytik.
  • Temasek bei seiner Investition in Höhe von US$ 250 Millionen in das deutsche Biotech-Unternehmen BionTech, das einen experimentellen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickelt hat.
  • H&R bei seiner Investition in Novvic, einem Entwickler von erneuerbaren synthetischen Schmiermittelgrundölen und -zusätzen.
  • Xeraya Capital -
    • Investition in Allecra Therapeutics, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das neuartige Therapien zur Bekämpfung der Antibiotikaresistenz entwickelt.
    • Investition in Invendo Medical, einem Hersteller und Vertreiber eines Einweg- und computergestützten Koloskopiesystems.
  • Ontario Teachers’ Plan -
    • Pre-IPO Investition in Zalando, einem Online-Modehändler.
    • Investition in die Dafiti Group, einem Online-Händler für Bekleidung

Infrastruktur-Sektor

  • BayWa AG –
    • €530 Millionen Minderheitsbeteiligung von EIP an BayWa r.e. AG.
    • Taking Private der Renerco Renewable Energy Concepts AG.*
    • Erwerb von MHH Solartechnik von Sunways.*
  • Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) –
    • Erwerb von Northern Access.
    • Kapitalbeteiligung an der STG Braunsberg-Gruppe, einem in Deutschland ansässigen Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen.
  • Deutsche Infrastruktur und Netzgesellschaft (DING) –
    • Erwerb der Triopt-Group.
    • Erwerb der Bergert-Group.
    • Erwerb der IMD Group und der Iska Schön GmbH.
    • Erwerb der Leinberger Bau.
  • EQT / OMERS – Erwerb der Deutschen Glasfaser Gruppe von KKR.
  • KLAR Partners – Erwerb von ISS Kanal Services.
  • vitronet –
    • Erwerb der Horstmann GmbH.
    • Erwerb von CR Clemens Reuschenbach.
    • Erwerb von Lütkemeier.

Gesellschaftsrechtliche Beratung

  • Allgeier SE – Beratung von Vorstand und Aufsichtsrat zu gesellschafts- und kapitalmarktrechtlichen Themen.*
  • BayWa AG – Begleitung der HV sowie Beratung zu Vorstands-, Aufsichtsrats-, und Compliance-Themen.*
  • COMPO GmbH & Co. KG – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • Deutsche Beteiligungs AG – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • FIDUCIA IT AG – Beratung zu laufenden aktienrechtlichen Themen.*
  • GoodMills Deutschland GmbH – Klage eines früheren Vorstandsvorsitzenden vor dem Landgericht Hamburg auf Leistungen der betrieblichen Altersversorgung.
  • H&R AG – Beratung zu laufenden aktienrechtlichen Themen, bei der HV sowie des Vorstands und Aufsichtsrats * als auch bei dem Rechtsformwechsel in eine KGaA.
  • Ontario Teachers’ Pension Plan Board (OTPP) – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • SimonsVoss Technologies GmbH – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • Takko Fashion GmbH – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • WITTUR HOLDING GmbH – Beratung zu laufenden gesellschaftsrechtlichen Themen.*
  • RENK AG – Beratung des Aufsichtsrats zu gesellschafts- und aktienrechtlichen Themen.

*Abgeschlossen während Zugehörigkeit zu vorheriger Kanzlei

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Dr. iur., Ludwig-Maximilians-University, Munich, 1997
  • LL.M., Columbia Law School, New York, 1995
  • Second German State Exam, Higher Regional Court, Munich, 1993
  • First German State Exam, Friedrich-Alexander University, Erlangen, 1990

Languages Spoken

  • German
  • English
  • French
  • Spanish