Mathias Fischer ist Counsel im Litigation & Trial Department im Frankfurter Büro von Latham & Watkins und Mitglied des globalen Pro Bono Komitees.
Herr Fischer ist spezialisiert im Bereich der Prozessführung in der Kapitalmarktinformationshaftung, insbesondere auf Verfahren nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG). Außerdem vertritt Herr Fischer regelmäßig Unternehmen in Berufshaftpflichtfällen und anderen Haftungsklagen. Eine weitere Spezialisierung von Herrn Fischer stellen Spruchverfahren dar.

Herr Fischer ist Mitgründer und Vorstandsmitglied von Pro Bono Deutschland e.V., einem Verein zur Förderung von kostenloser Rechtsberatung für Non-Profit und Nicht-Regierungsorganisationen und Projekte in Deutschland.

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • LL.M., University of San Diego School of Law, 2001
  • Second German State Exam, Higher Regional Court, Frankfurt, 1999
  • First German State Exam, Johann-Wolfgang-Goethe-Universitaet Frankfurt, 1997

Languages Spoken

  • English
  • French
  • German