Dr. Jana K. Dammann de Chapto ist Counsel im Hamburger Büro von Latham & Watkins LLP und Mitglied der firmenweiten Praxisgruppe Antitrust & Competition. Sie berät Unternehmen im Wettbewerbs- und EU-Recht, insbesondere im Fusionskontroll- und Kartellrecht sowie im Investitionskontrollrecht.

Dr. Dammann de Chapto vertritt Unternehmen aus verschiedensten Branchen, einschließlich dem Gesundheitsbereich, Private Equity, Luftfahrt und Energie, vor der Europäischen Kommission, den nationalen Wettbewerbsbehörden und Gerichten sowie vor den europäischen Gerichten (EuGH und EuG).

Dr. Dammann de Chapto ist seit 2007 bei Latham. Sie studierte in Hamburg, Vancouver und Miami. Während einer einjährigen Tätigkeit am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht als wissenschaftliche Mitarbeiterin von Prof. Ernst-Joachim Mestmäcker befasste sie sich vor allem mit europäischem Fusionskontrollrecht.

 

Bar Qualification

  • Rechtsanwältin (Germany)

Education

  • Dr. jur., University of Hamburg, 2007
  • Second German State Exam, Higher Regional Court, Hamburg, 2007
  • LLM, University of Miami School of Law, 2004
  • First German State Exam, University of Hamburg, 2002

Languages Spoken

  • English
  • German