Daniela Jaeger ist Associate im Corporate Department im Frankfurter Büro von Latham & Watkins.

Frau Jaeger vertritt sowohl deutsche als auch internationale Mandanten in allen Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, mit Schwerpunkt im Marken-, Patent-, Wettbewerbs-, und Urheberrecht. Sie berät Mandanten zu Fragen des IP- und Know-how-Transfers, insbesondere bei Transaktionen im Bereich gewerblicher Rechtsschutz und Informationstechnologie.

Sie studierte Rechtswissenschaften an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Wiesbaden und an der Universidade Católica Portuguesa in Lissabon. Währenddessen erlangte sie auch einen Bachelor of Law und einen Master of Arts aufgrund eines Zusatzstudiums der Betriebswirtschaftslehre an der EBS Universität.

Vor ihrer Tätigkeit als Associate hat Frau Jaeger Erfahrung als Rechtsanwältin im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere im Bereich Marken- und Wettbewerbsrecht, gesammelt. In diesem Zusammenhang hat sie deutsche und internationale Mandanten vor allem bei Rechtsstreitigkeiten über geistiges Eigentum und in allen Bereichen der Betreuung von Markenportfolios beraten. Darüber hinaus arbeitete sie in anderen renommierten Kanzleien als Rechtsreferendarin und wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Bereichen gewerblicher Rechtsschutz und Prozessrecht.

  • Advent International – Gründung eines globalen Joint Venture mit LANXESS und gemeinsamer Erwerb von DSM Engineering Materials.
  • Ascential – Erwerb von Sellics.
  • Bregal Unternehmerkapital – Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der SEMA GmbH.
  • Cathay Capital – Erwerb einer Beteiligung an SNOCKS.
  • Deutsche Bank und Orchard Global Asset Management – Verkauf der HIT Holzindustrie Torgau an Mercer International Inc.
  • Hg – Erwerb von MediFox.
  • One Rock Capital Partners – Erwerb der Prefere Resins Group.
  • Partners Group – Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Cloudflight.
  • Yapily – Erwerb von finAPI.

Bar Qualification

  • Rechtsanwältin (Germany)

Education

  • Second German State Exam, Higher Regional Court, Frankfurt, 2020
  • First German State Exam, EBS University of Economics and Law Wiesbaden, 2018
  • Master of Arts in Business for Legal Professionals, EBS University of Economics and Law Wiesbaden, 2017
  • Bachelor of Law, EBS University of Economics and Law Wiesbaden, 2016