Dr. Alexandre Maturana ist Associate im Frankfurter Büro und berät Emittenten und Banken bei Börsengängen und anderen Kapitalmarkttransaktionen.

Dr. Maturana berät bei

  • Börsengängen
  • Spin-offs
  • Kapitalerhöhungen
  • Block Trades
  • Equity-linked Transaktionen
  • High-Yield Bond Emissionen

Er absolvierte Teile seines Referendariats bei einer anderen großen Kanzlei in Frankfurt sowie beim deutschen Generalkonsulat in Los Angeles.

Seine Dissertation schrieb er zu einem kapitalmarktrechtlichen Thema. Zusätzlich zu seiner juristischen Ausbildung absolvierte er eine wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung mit dem Schwerpunkt Finanzen.

Dr. Maturana war u. a. bei folgenden Transaktionen auf Seiten der Emittentin oder der Konsortialbanken beteiligt:

Europäische Börsengänge

  • Synlab AG
  • SUSE S.A.
  • PharmaSGP Holding SE
  • thyssenkrupp Elevator AG (geplant)
  • thyssenkrupp nucera AG & Co. KGaA (geplant)
  • Westwing Group AG

US-Börsengänge

  • Evotec SE
  • Jumia Technologies AG
  • Mytheresa

Spin-offs (Frankfurter Wertpapierbörse)

  • Continental AG/Vitesco Technologies Group AG.
  • Allgeier SE/Nagarro SE
  • Siemens AG/Siemens Energy AG 

Kapitalerhöhungen (Beschleunigte Platzierungsverfahren / Bezugsrechtsemissionen)

  • TUI AG
  • Adesso SE
  • Jumia Technologies AG
  • Covestro AG 
  • DIC Asset AG 
  • DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Block Trades

  • Haldex AB

Equity-linked Transaktionen

  • Encavis AG 
  • TUI AG

High-Yield Bond Emissionen

  • Consus Real Estate AG 
  • DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Dr. iur., Saarland University, 2018
  • Second German State Exam, Higher Regional Court Frankfurt, 2018
  • First German State Exam, University of Bonn, 2013

Languages Spoken

  • German
  • English
  • French

Practices