Philipp Seltzer, Finance Associate im Frankfurter Büro von Latham & Watkins, berät deutsche und internationale Mandanten bei einer Vielzahl von nationalen und grenzüberschreitenden Finanztransaktionen.

Herr Seltzer vertritt Finanzinstitute, Private Equity-Fonds und Unternehmen bei: 

  • Grenzüberschreitenden und nationalen Akquisitionsfinanzierungen 
  • Allgemeinen Unternehmensfinanzierungen 
  • Finanziellen Restrukturierungen 

Vor seinem Eintritt bei Latham sammelte Herr Seltzer bereits Erfahrungen in der Bank- und Finanzrechtspraxis einer anderen internationalen Großkanzlei und einer staatlichen Entwicklungsbank.

  • Chequers Capital – Finanzierung des Erwerbs der 7days Gruppe.
  • Bankkonsortium – Refinanzierung der Benteler Gruppe. 

Bar Qualification

  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Second German State Exam, Higher Regional Court Frankfurt, 2020
  • First German State Exam, University of Heidelberg, 2016

Practices