General Newsroom Hero 1920x480 (4:1)
Our Work

Latham & Watkins berät Desktop Metal bei Akquisition von EnvisionTEC

18. Januar 2020
Der Kaufpreis beträgt 300 Mio. US-Dollar und setzt sich aus einer Kombination von Barmitteln und neu ausgegebenen Desktop Metal-Aktien zusammen.

Latham & Watkins LLP hat Desktop Metal, Inc (Desktop Metal), einen Anbieter von 3D-Drucklösungen, beim Erwerb von EnvisionTEC beraten. EnvisionTEC ist ein weltweit führender Anbieter von Photopolymer-3D-Drucklösungen für die Massenproduktion von Endverbrauchsteilen mit Gruppengesellschaften in den USA, Kanada und Deutschland. Der Kaufpreis beträgt 300 Mio. US-Dollar und setzt sich aus einer Kombination von Barmitteln und neu ausgegebenen Desktop Metal-Aktien zusammen. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen und wird für das erste Quartal 2021 erwartet. Nach Abschluss der Übernahme wird EnvisionTEC als hundertprozentige Tochtergesellschaft von Desktop Metal agieren.

EnvisionTEC ist ein weltweit führender Anbieter von professionellen 3D-Drucklösungen. Gegründet im Jahr 2002 vertreibt EnvisionTEC heute mehr als 30 Druckerkonfigurationen, die auf fünf verschiedenen Technologien basieren und Objekte aus digitalen Designdateien erstellen.

Desktop Metal, Inc. mit Sitz in Burlington, Massachusetts, beschleunigt die Transformation der Fertigung mit einem umfassenden Portfolio an 3D-Drucklösungen, vom Rapid Prototyping bis zur Massenproduktion. Das Unternehmen wurde 2015 gegründet.

Latham & Watkins LLP hat Desktop Metal mit folgendem internationalen Team beraten:

Ryan Maierson (Partner Corporate, Houston, Federführung), John Chory, Emily Taylor (beide Partner), Taylor Weaver (Associate, alle Corporate, Boston), Dr. Stefan Widder, Christoph Engeler (beide Partner), Maximilian Berenbrok (Associate, alle Corporate, Hamburg), Samuel Weiner (Partner, Steuerrecht, Los Angeles), Dr. Tobias Klass (Partner, Steuerrecht, Hamburg), Joseph Curran, Jeremiah Cowen (beide Associate, Steuerrecht, Boston), Dr. Tobias Leder (Partner, Arbeitsrecht, München), David Della Rocca (Partner, Arbeitsrecht), Kirk Porter (Associate, beide Arbeitsrecht, Washington, D.C.), Sarah Gagan (Partner, Corporate/IP, Boston), Dr. Susan Kempe-Müller (Partner, Corporate/IP, Frankfurt), Betsy Mukamal (Counsel, Corporate/IP, New York), Deborah Hinck (Associate, Boston), Pia Sösemann (Associate, Corporate/IP), Dr. Wolf-Tassilo Böhm (Associate, Datenschutzrecht, beide Frankfurt), Jason Cruise, Erin Brown Jones (beide Partner, Kartellrecht, Washington, D.C.), Dr. Max Hauser (Partner, Kartellrecht, Frankfurt), Peter Todaro (Counsel, Kartellrecht, Washington, D.C.), Dr. Jana Dammann de Chapto (Counsel, Kartellrecht, Hamburg), James Barrett (Partner, Umweltrecht, Washington, D.C.), Drew Levin (Partner), Harrison White (Associate, Versicherungsrecht, Los Angeles)