Dr. Nikolaos Paschos ist Partner im Düsseldorfer Büro von Latham & Watkins. Er berät Mandanten in den Bereichen Gesellschaftsrecht, M&A und dem damit verbundenen Kapitalmarktrecht.

Herr Paschos berät Unternehmen sowie strategische und finanzielle Investoren bei komplexen inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen, darunter auch bei:

  • Öffentlichen Übernahmen und deren Abwehr
  • Verschmelzungen und Spaltungen von börsennotierten Unternehmen
  • Strategischen Akquisitionen und Veräußerungen
  • Going Private-Transaktionen

Darüber hinaus berät er Unternehmen und ihre Vorstände in Bezug auf Hauptversammlungen, Aktionärsstreitigkeiten, aktivistischen Aktionären, sowie Corporate Governance.

Als einer der führenden Gesellschaftsrechts- und M&A-Anwälte in Deutschland wird Herr Paschos regelmäßig von renommierten juristischen Publikationen wie JUVE, IFLR1000, Who’s Who Legal und Handelsblatt empfohlen.

Er veröffentlicht regelmäßig zum Gesellschafts- und Übernahmerecht, darunter insbesondere das Handbuch des Übernahmerechts (Paschos/Fleischer
2016).

  • Allgeier SE – Abspaltung des globalen Technologie- und Softwareentwicklungsgeschäfts.
  • Brookfield Asset Management – Angestrebter Erwerb der Aufzugssparte von thyssenkrupp.
  • CPPIB – €500 Mio.+ Co-Investment in das öffentliche Übernahmeangebot und das Delisting-Angebot für Axel Springer.
  • CANCOM – Squeeze Out der Minderheitsaktionäre der Pironet AG.
  • Hellman & Friedman und Blackstone – Öffentliches Übernahmeangebot für Scout24.
  • Playtika – Erwerb des Berliner Mobile Games Entwicklers Wooga GmbH.
  • Siemens – Börsengang der Medizintechniksparte Siemens Healthineers.
  • Finanzierende Banken – Beratung bei den öffentlichen Übernahmeangeboten für: 
    • OSRAM durch Bain Capital/The Carlyle Group.
    • VTG durch Morgan Stanley Infrastructure.
    • STADA durch Bain Capital/Cinven.

 

Bar Qualification

  • New York
  • Rechtsanwalt (Germany)

Education

  • Dr. jur., University of Cologne, 2000
  • Second State Exam, Higher Regional Court, Düsseldorf, 1998
  • LL.M., Columbia Law School, 1993
  • First State Exam, University of Cologne, 1992

Languages Spoken

  • German
  • English